Labels

Mittwoch, 12. März 2014

Inhalierstifte







Mein Mann hat immer mit Allergien zu kämpfen und auch bei verschnupfter Nase hilft dieser Inhalierstift. Im Innern befindet sich ein Watteröllchen, dieses kann man immer wieder mit
meiner speziellen ätherischen Ölmischung tränken. Meine Eltern hatten mir einen solchen Inhalierstift aus Thailand mitgebracht. Ich habe die Zutaten einfach abgelesen und nachempfunden.

Ein genaues Rezept gibt es allerdings nicht - nur die ätherischen Öle die auf dem thailändischen Stift in folgender Reihenfolge aufgeführt waren:



Eukalyptus
Zitronengras
Zimt
Kiefer
Minze
Kampfer

Ich nehme von jedem ätherischem Öl etwa gleich viele Tropfen und mische sie. 
Dann gebe ich 5-10 Tropfen auf den Wattestick der bei den Inhalierstiften dabei ist.