Labels

Freitag, 17. Juli 2015

Grüne Tannenzapfensalbe


Das wurde aus diesem Ansatz



Da das Unwetter 
meinen Kräutergarten fast zerlegt hat, muss ich nun 
auf die Dinge zurückgreifen, die mir die Natur bietet. 
Durch den Hagelschlag lagen viele grüne Zapfen im Wald,
diese enthalten viel wirkstoffreiches Harz. 
Das machte ich mir zunutze und habe es durch einen Warmauszug 
gelöst und daraus eine Salbe gerührt.

Diese Salbe hilft mir bei Rücken- und Gelenkschmerzen.