Labels

Dienstag, 27. März 2018

Paulchen :-)





Darf ich vorstellen: 
das ist unser Paulchen :-) 
Alle Eichhörnchen heißen bei uns Paulchen.
Es kommt jeden Morgen und futtert 
sich durch Vogelfutter. 
Dabei hat es eine eigene Futterbar mit Nüssen :-) 

Euch einen schönen Tag

KräuterRabe  

Dienstag, 20. März 2018

Schafe als Duftsteine


Duftsteine einfach selbst gemacht. 
Gips oder eine andere Gießmasse in
Silikonformen füllen, aushärten lassen = fertig. 
So schnell und einfach geht das :-)

Mein Favorit zum Gießen ist ein Duftsteinpulver.
Es hat den Vorteil, dass man es wieder einschmelzen
kann wenn die Form nicht gefällt.
Auch finde ich, dass es sich besser abformt als Gips.
Das Pulver gibt es auch in vielen schönen Farben :-) 

Dufte Grüße 
Euer

KräuterRabe

Sonntag, 18. März 2018

Gemmotherapie – die Heilkraft der Knospen


-Werbung durch Namens-/Markennennung alles selbst bezahlt-

Letztes Wochenende durfte ich in die faszinierende Welt der Knospen abtauchen.

Bereits seit ein paar Jahren beschäftige ich mich mit
den Knospen und ihrer Wirkung. Allerdings nur in der Theorie. :-(


Vor 3 Jahren bekam ich das Buch von Cornelia Stern
Endlich eine Anleitung wie man sich die Präparate 
selbst  herstellen kann.



Zuerst habe ich die "Schwarze Johannisbeere" angesetzt
und die Erfolge waren super. Nun wollte ich noch mehr über 
die Knospen und auch die Autorin erfahren.
Die Google-Suche brachte mich zur Freiburger-Heilpflanzenschule
Gerne hätte ich bereits im letzten Jahr am Seminar teilgenommen, 
doch dieses war bereits ausgebucht. 
Also hieß es warten bis zu diesem Jahr. 


 Ja, und dann war es endlich soweit und ich durfte 
Cornelia und ihre "Babys" :-)
kennen lernen.  Man merkt ganz deutlich, dass ihr die Knospen
am Herzen liegen und so erzählte sie mit Leidenschaft 
und Herzblut von ihnen.
Es war wirklich ein supertolles und informatives Seminar.




Während des Seminars haben wir uns die 
Knospen der Rosskastanie mal im Detail angesehen.
Wirklich faszinierend und ein kleines Wunder der Natur. 


Natürlich musste ich das Erlernte gleich umsetzten 
und so habe ich in der letzten Woche noch weitere 
Knospen angesetzt. Inzwischen sind es schon 
15 verschiedene Sorten :-) 
Auch sind weitere tolle Erfolge zu vermelden. 
Bei Husten, Wechseljahrsbeschwerden, PMS, Allergien, 
Halsschmerzen, Schlafstörungen, Schleimhautprobleme nach Chemo 
und Juckreiz habe ich bereits die unterschiedlichen Gemmopräparate
mit super Ergebnissen angewendet. 

Nochmals einen ganz lieben Dank 
an Cornelia und ihr Team.
Ich kann Euch das Buch sowie das Seminar 
wirklich wärmstens
ans Herzen legen.


-->
Euer 

KräuterRabe   

- Dieser Post enthält Werbung durch Markennennung

Mittwoch, 14. März 2018

Badekugeln


.... waren mal wieder angesagt. 
Dieses Mal in kräftigem PINK :-) 

Rezept

-->
Zutaten
100 g Natron
50 g Zitronensäure
25 g Maisstärke (oder andere Stärke)
5 g Reinlecithin-Pulver
Farbpulver oder flüssige Speisefarbe

ca. 50 g Kakaobutter

10 Tropfen ätherisches Öl


Zubereitung
Kakaobutter schmelzen, in der Zwischenzeit die trockenen 
Zutaten zusammen mischen.

Duft und Farbe dazugeben. Die geschmolzene Kakaobutter 
nach und nach dazugeben.

Solange bis eine nicht zu weiche Masse entsteht. 
Diese in Kugelhälften füllen und zusammendrücken. 
Ausformen und an der Luft trocknen lassen. 

Sprudelnde Grüße
Euer

KräuterRabe   


Donnerstag, 8. März 2018

Parfüm


Eine liebe Freundin hatte Geburtstag
und so habe ich ihr ein Parfüm gemixt. 
Juhu und der Duft hat Ihr sogar gefallen.
Ich hatte Orange, Zitrone und Sandelholz gewählt. 

Parfüm ist wirklich einfach selbst herzustellen.
Etwas Alkohol und ätherische Öle, 
mehr braucht es nicht :-)


Dufte Grüße 
Euer

KräuterRabe  

Freitag, 2. März 2018

Kräuterbonbons


Viele sind gerade krank.
Liegen mit
Erkältung, Grippe, Halsschmerzen,
usw. flach.

Für meine Lieben habe ich diese 
Kräuterbonbons selbstgemacht. 
Ich weiß .... an der Form kann ich noch arbeiten, :-)
doch Hauptsache ist eher, dass sie helfen und von 
Herzen kommen.

Verpackt habe ich sie auf diese Art
Damals noch mit gekauften Bonbons
und dieses Mal vergessen ein Foto zu machen :-(

Bleibt oder werdet wieder gesund
Euer

KräuterRabe