Labels

Donnerstag, 31. März 2016

Inhalierstifte


hilft der Inhalierstift auch sehr gut bei Pollenallergien. 
Ich benutze folgende ätherischen Öle

Eukalyptus
Zitronengras
Zimt
Kiefer
Minze
Kampfer

Ich nehme von jedem ätherischem Öl etwa gleich viele Tropfen und mische sie. 
Von diesem Gemisch gebe ich 5-6  Tropfen auf den Wattestick der bei den Inhalierstiften dabei ist.

Weitere Rezepte und die Stifte 
findet Ihr z. B.
bei Sabine



Montag, 28. März 2016

Knetseifen .......


.......... sind schnell und einfach gemacht.
Sie eignen sich wunderbar um mit Kindern zu werkeln.
Dazu Seife fein raspeln und ganz leicht mit Wasser besprühen,
danach kräftig durchkneten. Anstelle von Wasser kann man auch 
ätherisches Öl hinzufügen.

Viel Spaß
Euer

KräuterRabe

Samstag, 26. März 2016

Süße Träume .....


................ ganz ohne Schäfchenzählen :-)
Entsprechende ätherische Öle machen es möglich.

Schöne Osterfeiertage wünscht 
Euch Euer

KräuterRabe
 

Mittwoch, 23. März 2016

Augen Make Up Entferner

Mit einem Wisch ist alles weg und es pflegt gleichzeitig
die zarte Haut um die Augen. 
Unter anderem enthält es Johanniskrautöl und Rosenhydrolat.
Natürlich alles selbst gemacht :-) 

Euer

KräuterRabe

Sonntag, 20. März 2016

Polli


Kaum ist die Sonne da, schon sind sie auch wieder unterwegs:

die "lieben" Pollen.

Nach einem Rezept von 
 habe ich dieses Rachenspray gemischt.

Mein Mann nutzt es neben 
Bis jetzt kommt er ohne Medikamente aus.
Hoffen wir, dass es so bleibt.

Viel Freude beim Ausprobieren
wünscht Euer

KräuterRabe



Dienstag, 15. März 2016

Buttermilchseife


Meine Buttermilchseife habe ich mit
meinem Delfin bestempelt. 
Individuelle Stempel bekommt Ihr 

Habt Ihr auch eigene Stempel? 

KräuterRabe

Dienstag, 8. März 2016

Zäpfchen - Halterung


 Inzwischen rühre ich nicht nur meine Seifen, Kosmetik
und Salben selbst, sondern auch meine Zäpfchen
siehe HIER
In der Metallform ist das kein Problem, 
doch die Einmalform bleibt nicht von alleine stehen!
Dazu kann man auch eine passende Halterung kaufen, 
doch 70,- Euro wollte ich dafür nicht ausgeben.
Also musste eine Alternative her.

Na könnt Ihr auf Anhieb erkennen um was es sich dabei handelt? 


Es hilft jedenfalls ungemein beim Befüllen.


Hier könnt Ihr es nun sicherlich erkennen? 
Es handelt sich um ein Stück Fensterprofil :-)
Aber keine Angst unsere Fenster sind noch alle ganz :-)
Unser lieber Nachbar hatte noch so etwas herumliegen 
und hat mir ein passendes Stück zurecht gesägt. 

Habt Ihr auch schon Zäpfchen selbst gemacht?

Habt einen schönen Tag
Euer 
KräuterRabe