Labels

Montag, 17. April 2017

Gierschsalbe


Gerade wächst der Giersch wieder überall
und viele fluchen über ihn, weil er sich so ausbreitet.
Man hat 2 Möglichkeiten in zu beseitigen :-)
Essen und/oder daraus Salbe machen.

Sie hilft mir sehr gut bei Rückenschmerzen (Bandscheibenvorfall),
Muskelkater/-verspannungen, Fibromyalgie und Arthrose.

Bleibt gesund oder werdet es.

Euer 

KräuterRabe