Labels

Mittwoch, 14. Februar 2018

Duftherzen zum Valentinstag



Hallo Ihr Lieben,
eine aktuelle Anfrage veranlasst mich zu diesem Post.
Es vergeht kaum ein Tag an dem ich keine Anfrage bekomme.
Wie geht dies?
Wo bekomme ich das?
Warum, weshalb, wieso?
Gerne helfe ich Euch weiter und bin auch bemüht Eure Fragen zeitnah zu beantworten.
Doch das heißt nicht, dass ich 24 Stunden vorm Rechner sitze und direkt antworten kann.
Neben dem Internet besteht meine Welt noch aus Familie, Beruf, Haus, Tieren und meinen
Hobbies.  Was ich damit sagen will – ich habe noch ein REALES Leben. Das aus freudigen und leider auch traurigen Anlässen besteht. Das heißt Familienfeiern, Hochzeiten, Trauerfeiern, wie jetzt Karneval und mein eigener Geburtstag.  
Diese Dinge sind mir wichtiger als Blog, Facebook und Co. Daher antworte ich nicht mehr auf solche Anfragen, die nur aus einem Wort bestehen: Rezept? Wo? usw.
Ganz oft fehlt Anrede und Gruß. Ich finde das einfach nur schrecklich.
Dann gibt es leider noch die „netten“ Mailschreiber, die zwar höflich anfragen, doch nachdem man ihnen wirklich ausführlich geantwortet hat (teilweise sogar noch für sie recherchiert, verlinkt usw.) kommt noch nicht mal ein DANKE zurück : -(
Ist das wirklich zu viel verlangt?
Ich denke nicht oder? Wie denkt Ihr darüber? Oder wie macht Ihr das?
Ich freue mich auf Eure Kommentare.
Und dann gibt es noch eine aktuelle rühmliche Ausnahme. Gestern bekam ich eine liebe Mail mit wertvollen Informationen, Hinweisen und Tipps. Lieben Dank Eva : -)
Solche Mails veranlassen mich dann wieder weiter zu posten und zu antworten.
Einen schönen Valentinstag
wünscht Euch
Euer 

KräuterRabe