Labels

Mittwoch, 17. Februar 2016

Hustensaft



Im Moment haben viele Menschen um mich
herum Husten. Zum Glück habe ich bereits
im Sommer vorgesorgt und Hustensaft gekocht.
Ich weiß viele machen das mit Zwiebeln,
doch viele mögen das nicht und dieser Hustensaft
habe ich gleich bei der Hand wenn er benötigt wird.

Rezept
Spitzwegerich, Thymian, Frauenmantel, Salbei usw.
1 l Wasser
500 g Zucker oder Honig 
und ganz viel Liebe :-)
Alle Kräuter zusammen in einem Topf mit heißem Wasser übergießen.
5 Minuten wallend kochen lassen, über Nacht zugedeckt ziehen lassen.
Am nächsten Tag abseihen und Zucker dazugeben.
3 Tage einkochen (immer wieder erhitzen, bis es sirupartig ist)
 
Weitere Kräuter die sich eignen: 
Alantwurzel
Eibischwurzel
Fenchel
Fichtenspitzen
Gänseblümchen
Griech. Bergtee
Gundelrebe
Hohlzahn
Holunderblüten
Huflattich
Ingwer
Käsepappel
Königskerze
Lindenblüten
Lungenkraut
Ringelblumen
Salbei
Schafgarbe
Schlüsselblumen
Spitzwegerich
Taubnessel
Thymian
Vogelmiere
Zitronenmelisse