Labels

Freitag, 15. April 2016

Peeling in Stücken



Ganz solange ist es ja nicht mehr bis Muttertag und manche Dinge
brauchen ja etwas Vorlaufzeit. So ist es gut wenn man diese Peelingstücke 
rechtzeitig macht und sie etwas antrocknen lässt. 
Sicherlich kennt Ihr alle Peeling in Dosen, doch die Entnahme ist 
dann immer die Frage der Hygiene. 
So kam ich auf diese Portionsidee :-) 
Einfach ein Stück entnehmen und dann z. B. die Hände oder Beine peelen.
Ich verwende gerne Zucker anstelle von Salz, 
dieser brennt nicht so bei kleinen Verletzungen in der Haut. 




Rezept
50 g Öl
90 g Sheabutter
200 g Zucker
Wer mag kann das Peeling beduften.
Alle Zutaten zusammenrühren,
in Silikonformen geben, gut andrücken und
ihm Kühlschrank aushärten lassen.

Gutes Gelingen wünscht
Euer

KräuterRabe